This website uses cookies to improve your user experience. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies.
Brimbach Discussion started by Brimbach, on Monday, 29 April 2019 11:49
Hallo Deutscher Tribe,

Wie Ihr vielleicht schon gesehen habt sind all unsere Unterrichts Planungen in Englisch, wir fangen aber langsam an auch Deutsche Plaene zu haben, zumindest als Beispiele fuer Lehrer um zu sehen wie MM in Schulen aussehen kann. Hier ist schonmal ein Beispiel- Kommentare, Ideen und Herausvorderungen sind herzlich wilkommen:

 Beispiel Video:

https://youtu.be/ls9RCt9-Iw0 kurzes Beispiel Video am Ende embedded

Schulform/ Klasse/ Fach:

Grundschule: Jahrgangsstufe 4: Deutsch: Schreiben


Standards für den Kompetenzbereich: 

Deutsch: Schreiben: 3.2 Texte überarbeiten: Texte an der Schreibaufgabe überprüfen • Texte auf Verständlichkeit und Wirkung überprüfen • Texte in Bezug auf die äußere und sprachliche Gestaltung und auf die sprachliche Richtigkeit hin optimieren • Texte für die Veröffentlichung aufbereiten und dabei auch die Schrift gestalten


Vorwissen/ Voraussetzungen:

Schüler haben ein Grundwissen über die Verfassung eines Textes und kennen den Ablauf vom Planen zum Schreiben, zur Überarbeitung. 

Kompetenz: Ich kann meinen Aufsatz überarbeiten damit ich mich verständlich und korrekt ausdrücken kann.


Beschreibung der Lernaktivität: 

Materialien:

• Erster Entwurf des Aufsatzes

• Stationszeichen 

• Clipboard oder eine andere Unterlage zum Schreiben

• Bleistift

• Vorbereiteter Feedback Bogen

• Verschiedene Stifte für verschiedene Stationen (zum Unterstreichen)

• Wörterbuch oder Computer (für die Rechtschreibstation)

Ablauf:

Die Lehrkraft zeigt und beschreibt den Beurteilungsbogen. Die Stationen konzentrieren sich auf bestimmte Schwerpunkte, z.B.: Rechtschreibung (eventuell Wörterbuch oder Computer zur Verfügung stellen) Großschreibung, Satzschlusszeichen, Fehlersensibilität begrenzter Wortschatz richtig geschrieben. Schüler tauschen mit einem Partner und gehen zu einer der Stationen. Mit 30 Schülern, und fünf Stationen, ungefähr sechs an jeder Station (also drei Paare). 

Als Motivation durften 5 Schüler Bewegungen ausdenken um jeweils zur nächsten Station zu gehen, hüpfen, rennen etc. 

An jeder Station dürfen die Schüler nun die Stifte dort nutzen, um z.B. richtige Großschreibung zu unterstreichen (damit müssen sie sich den Aufsatz genau anschauen und können nicht einfach sagen „ja ist schon irgendwo dort...“- Rechenschaftspflicht) Dann füllen sie den Feedbackbogen für die Station aus.

Nach fünf bis 8 Minuten geht es weiter- im Uhrzeigersinn zur nächsten Station.

Bewertung des Lernens, "Confirm it”:

Schüler und Lehrkraft sitzen im Kreis und Besprechen dies Lernerlebnis- was war positive und hilfreich, was könnte besser gemacht werden? Schüler haben Zeit ihren Aufsatz zu verbessern anhand des Feedbacks das sie bekommen haben und geben es dann zur Lehrkraft zur Bewertung.

Die Lehrkraft kann alle Materialien sammeln und damit sehen wer gutes hilfreiches Feedback gegeben hat und wer noch lernen muss besseres Feedback zu geben. Die Lehrkraft kann ebenfalls sehen ob der Schüler die Anregungen genutzt hat oder ignorier und wirklich nichts verbessert hat- sehr gute Lernerfahrung!

Unterstützende Materialien:

Die Poster jeweils konkrete Ziele wo die Kinder nachsehen und unterstreichen...

Beispiel:

Großschreibung- unterstreiche alle Großbuchstaben und doppelt wo welche sein sollten. 



Doppelseitig





Loading content, please wait.
Replies
Gitti
Gitti werden es mal versuchen so gut hinzubekommen wie Du es vorstellst Tuesday, 30 April 2019 19:20
loader
loader
Attachment